Kenia ( 30.12- 05.12.2008 & 28.12.2008 – 15.01.2009 )

 

Hauptstadt: Nairobi 

Int. Kennzeichen: KE 

Sprache Kisuaheli, Englisch 

Währung: 1 Kenya-Shilling (K.Sh.) = 100 cents (c) 

Zeitdifferenz zu MEZ: +2 h; zu MESZ: +1 h                                                

 

Eine Woche sowie Silvester verbrachten wir in Nairobi, wo wir wieder in eine „Moderne Stadt“ auch den Luxus eines Supermarktes genossen.

Bei Chris seiner Jungle Junction waren wir in guter Traveler Geselschaft. Danach fuhren wir zum ersten Mal bei dieser Reise ins Rift Valley - den afrikanischen Grabenbruch, der bis Jordanien  die Landschaft mitbestimmte.Wir erreichten den Lake Naivasha wo die Nilpferde fast bis ans Zelt kamen (nur ein Zaun drehnte uns), überquerten den Äquartor, umrundeten den Mount Kenia und durchfuhren  das Samburu - Land. 500 km schlechteste Piste - Spurrinnen, Sand, Geröll - teilweise Vorwärtskommen mit 20 km/h - 10 Stunden für 250 km  und dazwischen die Frage:" Warum tust du das?“                                                        

   BESUCHER     

Besucherzaehler

ABENTEUER AFRIKA

 

ÄGYPTEN  SUDAN ÄTHIOPIEN   TANSANIA  KENIA


NAHOST

 

Syrien


ASIEN


EUROPA

Spanien Portugal  Frankreich   Holland         Deutschland    Irland Italien       Luxemburg      Kroatien   Liechtenstein   Slowenien   Schweiz       Montenegro  Spanien  Bosnien      Albanien   Tschechien    Slowakei Rumänien     Bulgarien Griechenland   Zypern Monaco      Vatikan  Türkei  Ungarn  Polen Litauen Lettland Estland ÖSTERREICH

SÜD &

NORDAMERIKA

 USA         KANADA 

 

 BELIZE     

 GUATEMALA

 NICARAGUA  

 PANAMA

 COSTA RICA    

 HONDURAS

 

  ARGENTINIEN    

  CHILE

  PERU  

  BOLIVIEN

  EQUADOR  

  KOLUMBIEN

  MEXICO