Türkei (12.04 - 10.05.2009)    

                

Hauptstadt: Ankara 

Int. Kennzeichen: TR 

Sprache Türkisch (Amtssprache); weiters Kurdisch, Arabisch, Griechisch, Armenisch 

Gängige Fremdsprachen: Deutsch und Englisch in den Touristengebieten 

Währung: Neue Türkische Lira (YTL) = 100 Kurus 

Zeitdifferenz zu MEZ: +1 h                                                                          

 

Auf Grund von Kälte und Schnee in den Bergen Türkei änderten wir unsere geplante Tour durchs Landesinnere und wechselten auf eine Fahrt entlang der Mittelmeerküste. Zuvor kamen wir ziemlich durchfroren in Develi an,wo uns ein sehr netter alter Mann in seinem Hotel aufnahm. Die Heizung stellte er auf Höchststuffe damit wir wieder auftauten.Unser einziger Reifenwechsel der Reise erfolgte in Antalya. Bei den „Sigthseeings“ des Landes beschränkten wir uns auf Olympos, Troya und Efesos, an sonst nutzen wir das Wetter und die Küste Türkei für einen ausgiebigen "Badeurlaub".                

Die restl. Heimfahrt gestaltete sich mit der schnellsten ( nicht Autobahn ) Route durch Bulgarien ( Besuch eines Motorradtreffens ), durch Rumänien - Aufenthalt in Brasov, und einer gezielten Durchquerung Ungarns.                    

   BESUCHER     

Besucherzaehler

ABENTEUER AFRIKA

 

ÄGYPTEN  SUDAN ÄTHIOPIEN   TANSANIA  KENIA


NAHOST

 

Syrien


ASIEN


EUROPA

Spanien Portugal  Frankreich   Holland         Deutschland    Irland Italien       Luxemburg      Kroatien   Liechtenstein   Slowenien   Schweiz       Montenegro  Spanien  Bosnien      Albanien   Tschechien    Slowakei Rumänien     Bulgarien Griechenland   Zypern Monaco      Vatikan  Türkei  Ungarn  Polen Litauen Lettland Estland ÖSTERREICH

SÜD &

NORDAMERIKA

 USA         KANADA 

 

 BELIZE     

 GUATEMALA

 NICARAGUA  

 PANAMA

 COSTA RICA    

 HONDURAS

 

  ARGENTINIEN    

  CHILE

  PERU  

  BOLIVIEN

  EQUADOR  

  KOLUMBIEN

  MEXICO