Heim kommen….

Heim kommen….

 

Die Welt sehen! Was erleben! Abenteuer! Action! Adrenalin! Ausbrechen! Was immer uns antreibt, was immer wir suchen, wirft die Frage auf: Haben wir es gefunden?

Ja, haben wir und zwar zum ersten Mal schon in Regensburg, wo wir im Traditionsgasthaus „Kneittinger“ nach einer Schweinshax`n und etlichen Weißbieren mit unseren Freunden Lisa und Manni bei der Schank auf einen stattlichen Mann trafen, der sich als Gatte einer Riegersburgerin (unserem Heimatort) vorstellte… Kann denn das Real sein? Wir besuchen Leute, die wir in Ecuador und Kolumbien getroffen haben, in Regensburg und durch Zufall treffen wir jemanden mit direkter Verbindung zu Riegersburg?

Das Gefühl über die Donau in Österreich einzureisen, war einmalig, grandios und unvorstellbar. Die Tränen kullerten noch nicht bei uns, dafür aber bei Liehrlys Cousine, als wir um die Ecke bogen und zwar in einem Ausmaß eines kleinen Gebirgsbaches. Unsere erste Reaktion darauf war einfach die Frage: „Was ist denn passiert?“  Ihre Antwort: „ Nix, ich freu` mi halt so, dass ihr wieder da seid´s!“ Ach so und wir dachten an einen Todesfall, schlimme Krankheit…

 

Und dann, ja dann kommt das, wonach wir fahrtechnisch gesucht haben: Ennstal, Hieflau, Eisenerz… Blauer Himmel, bunte Wälder und sommerliche Temperaturen  begleiteten uns und trugen uns förmlich immer weiter in den Süden – ein absolute Traumfahrt… was will man(n)/frau denn mehr?

Und dann, ja dann kommt das, wonach wir essenstechnisch oft verzweifelt gesucht haben: Kernöl! Richtig leckeres Kernöl kam nach so langer Zeit wieder an unsere Gaumen und unsere Augen rollen und schließen sich ohne, dass wir sie kontrollieren können… purer Genuss!

 

Und dann, ja dann kommt das, was wir uns vorgestellt haben: die letzten Kilometer bewältigten wir mit Tränen in den Augen und gleiteten vorbei an vertraute Häuser, vertraute Ausblicke und vertraute Gestalten, die sich sonnten oder im Garten arbeiteten… manche erkannten uns und andere nicht -  doch wenn dann ein Schrei verstärkt mit heftigem Schwenken der Handgelenke in unsere Richtung hörbar und erkennbar war, dann weißt du: „yes – that`s right!“

 

Und dann, ja dann kommt das, wovon wir geträumt haben: mit Tränen in den Augen (aber sie kullerten noch immer nicht) stiegen wir von unseren Motorrad und wurden von unserer Familie umarmt und willkommen geheißen. Bei Kaffee und selbstgemachten Mutti-Strudl wurde gelacht, umarmt und einfach das Beisammensein genossen.

 

Und dann, ja dann kommt das, was wir nicht erwarteten: Willkommensplakate an unserer Hauseinfahrt, Willkommensgesteck an unserer Türe, Willkommensesspakete auf unseren Esstisch, im Kühlschrank, im Gefrierschrank und der Speis. Das Haus, die Garage, die Holzwerkstatt sowie Chrissis Radl sind fein säuberlich geputzt. Der Rasen ist kurz gemäht, Reparaturen in und um das Haus gerade in Arbeit oder schon erledigt…. Da fragten wir uns, ob wir da nicht öfter wegfahren sollten, wenn wir mit so einem Ergebnis bei unserer Rückkehr rechnen könnten…  Der Spruch „Bei solchen Freunden braucht man keine Feinde!“ liegt bei uns wohl völlig falsch. Bei uns heißt es: „Bei diesen Freunden kann man jeden Feind leicht ertragen!“

 

Und dann, ja dann kommt das, wovon wir nicht geträumt haben: Es wurde schon dunkel. Es war Zeit um endlich „was Trinken zu gehen“. Gemeinsam mit 2 Freunden schwangen wir uns auf die Radl´n und fuhren zum Burgcafe. Am Ortsanfang waren Fotos von uns und am Marktplatz Fahnen mit Willkommensgrüßen aufgestellt. Freunde, Bekannt und Verwandte erwarteten uns und ein freudiges, „busserlreiches“ und „umarmiges“ Wiedersehen erfolgte- großartig so empfangen zu werden!

Und dann kommt das, was wir echt erhofft haben: wir gingen „was Trinken“ ins Burgcafe. Zusätzlich spielte eine Live Band. Wir tranken und ab einen gewissen Zeitpunkt wurde getanzt, gesungen und geschunkelt… Die Stimmung war ausgelassen, die gemeinsame Freude (alles überstanden zu haben: 63150km oder Schneeschaufeln und Rasenmähen) überwiegte und dann?

 

Und dann, ja dann kommt das, was wir eigentlich doch schon immer gewusst haben, uns aber im Alltag oft nicht mehr bewusst war: Familie, Freunde und Heimat sind der größte Schatz (neben unserem Bett natürlich)!

P.S.: … und wenn wir im Glauben sind ihn  wieder verloren zu haben… wird uns wohl nichts anderes übrig bleiben, als uns wieder auf eine längere Suche zu begeben….

 

" Ein ganz großes

DANKESCHÖN

an unsere Freunde

und Familien! "

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    PS. (Mittwoch, 30 Oktober 2013 05:49)

    Vor der nächsten Reise besorgt Bitte einen neuen Rasenmäher, aber lasst euch Zeit.

  • #2

    xa (Mittwoch, 30 Oktober 2013 09:01)

    Gefällt mir

  • #3

    Xandi (Mittwoch, 30 Oktober 2013 09:09)

    P.S. ... auch wenn ihr no a bissi aufzogn werdets wegen der "Arbeiten" im und ums Haus: I glaub zu wissen, dass alle die, die mitgeholfen haben, es gern gemacht haben. Meines Wissens wurde keiner gezwungen ;-) (hoffentlich) ... und a bisserl miaß ma eich jo necken :-), is jo lustig ...

  • #4

    Li (Mittwoch, 30 Oktober 2013 09:39)

    @ P&S: Unser guter, alter Rasenmäher...nächste Reise?...erst mal arbeiten...danke für die BANANENROULADE, köstlich...@XANDI: Danke fürs Mithelfen und danke für die Einladung am Sonntag, wir freuen uns!!

  • #5

    Lisa (Dienstag, 26 November 2013 20:50)

    super schee wars in Regensburg!
    Das nächste mal sehen wir uns in eurer Heimat!

  • #6

    Li (Dienstag, 26 November 2013 21:11)

    Lisa wir freuen uns schon sehr darauf... viel Spaß in Thailand. Danke noch für eure Gastfreundschaft! Wir hören uns.

   BESUCHER     

Besucherzaehler

ABENTEUER AFRIKA

 

ÄGYPTEN  SUDAN ÄTHIOPIEN   TANSANIA  KENIA


NAHOST

 

Syrien


ASIEN


EUROPA

Spanien Portugal  Frankreich   Holland         Deutschland    Irland Italien       Luxemburg      Kroatien   Liechtenstein   Slowenien   Schweiz       Montenegro  Spanien  Bosnien      Albanien   Tschechien    Slowakei Rumänien     Bulgarien Griechenland   Zypern Monaco      Vatikan  Türkei  Ungarn  Polen Litauen Lettland Estland ÖSTERREICH

SÜD &

NORDAMERIKA

 USA         KANADA 

 

 BELIZE     

 GUATEMALA

 NICARAGUA  

 PANAMA

 COSTA RICA    

 HONDURAS

 

  ARGENTINIEN    

  CHILE

  PERU  

  BOLIVIEN

  EQUADOR  

  KOLUMBIEN

  MEXICO