Syrien (30.03 - 12.04.2009)    

  

      

Hauptstadt: Damaskus 

Int. Kennzeichen: SY 

Sprache Arabisch, Kurdisch, Armenisch 

Gängige Fremdsprachen: Englisch, gelegentlich Französisch 

Währung: 1 Syrisches Pfund (SP)= 100 Piaster                   

Zeitdifferenz zu MEZ: +1 h ;zu MESZ: +1 h                                                  

 

Über die Grenze und mit Blick auf verschneite Golan Höhen fuhren wir nach Damaskus. Einige Tage tauchten wir ein in diese pulsierende, lebendige Orientstadt mit ihren Moscheen, engen Gasen und riesigen, nach Gewürzen duftendem Bazaren . Zum letzten Mal führte unser Weg in die Wüste nach Palmyra - einem riesigen "antiken Trümmerhaufen" aus verschiedensten Epochen und Kulturen. Unser Zeltplatz lag direkt hinter einer historischen Festung. Nach dieser dürren und trockenen Gegend gelangten wir in eine fruchtbare, grüne und blühende Ära rund um die Kreuzritterburg Krak de Chevalier  - die wohl berühmteste Burg Syriens mit Blick auf verschneite Libanonberge.
Ein regnerischer Abstecher an die Küste, danach fuhren wir in Aleppo - die größte "Marktstadt - Bazarstadt - Handelsstadt" Syriens ein, wo wir zum letzten Mal in den Souq eintauchten.

 

 

 

   BESUCHER     

Besucherzaehler

AFRIKA

Tansania  Kenia Äthiopien Sudan Ägypten

 

Südafrika  Namibia   Botswana  Sambia  Tansania   Ruanda  Uganda Kenia  Malawi

 

EUROPA

Spanien Portugal  Frankreich   Holland         Deutschland    Irland Italien       Luxemburg      Kroatien   Liechtenstein   Slowenien   Schweiz       Montenegro  Spanien  Bosnien      Albanien   Tschechien    Slowakei Rumänien     Bulgarien Griechenland   Zypern Monaco      Vatikan  Türkei  Ungarn  Polen Litauen Lettland Estland ÖSTERREICH

 NORD &

 SÜDAMERIKA

 USA         KANADA 

 

 BELIZE   GUATEMALA

 NICARAGUA  PANAMA

 COSTA RICA    HONDURAS

 

ARGENTINIEN    CHILE

PERU  BOLIVIEN

EQUADOR  KOLUMBIEN

MEXICO