Captown-Cedarberg-Clanwilliam-Strandfontain-Vioolsdrif                14.06.2019

 

 

Die letzten Tage unseres ersten Südafrikabesuches sind schnell beschrieben:

 

Los und weg von Kapstadt ging es für uns erstmals nach Welington, wo wir entlang von Weinstraßen nach Ceres gelangten. Komisch, wenn die Weingärten verfärbt oder ohne Blätter im Juni an uns vorbeirauschen. So ist es eben im „Winter“.

 

Über den einsamen Bains Kloff Pass und über den Gydo Pass sowie sehr guten und traumhaften Schotterstraßen kamen wir zum hoch gelegenen und urigen Campingplatz „OASIS“ in den Cederbergen, wo wir campten. Sehr Kalte Nacht. Am nächsten Tag führte uns die 80 km Piste nach Clanwilliam, wo uns weitere 50 km Asphalt erwarteten bevor wir nach wiederum 60 Pistenkilometer in Strandfontain ankamen. Ein Urlaubsort für einheimische Weiße sowie ein traumhafter Strand mit Riesenwellen erwarteten uns. Leider luden uns weder die Temperaturen oder die Wellen zum Baden ein. Eine Stürmische und eine weitere frostige Nacht im Zelt erwartete uns. Nach einen Tag des „Sortierens fürs Campen“ ging es für uns nun endgültig nach Norden – nach Namibia. Zwischenstopp mit einer Nacht in Springbok und vorbei an den Diamentenschürfgebieten kamen wir an die Grenze Vioolsdrif, wo wir mit 11.06.2019 aus Südafrika ausreisten.

 

KM. Stand 1.050                                            ...weiter mit Namibia

   BESUCHER     

Besucherzaehler

AFRIKA

2008/09

Tansania  Kenia Äthiopien Sudan Ägypten

 

2019

Südafrika  Namibia   Botswana  Sambia  Tansania   Ruanda  Uganda Kenia  Tansania Malawi

 

EUROPA

Spanien Portugal  Frankreich   Holland         Deutschland    Irland Italien       Luxemburg      Kroatien   Liechtenstein   Slowenien   Schweiz       Montenegro  Spanien  Bosnien      Albanien   Tschechien    Slowakei Rumänien     Bulgarien Griechenland   Zypern Monaco      Vatikan  Türkei  Ungarn  Polen Litauen Lettland Estland ÖSTERREICH

 NORD &

 SÜDAMERIKA

 USA         KANADA 

 

 BELIZE   GUATEMALA

 NICARAGUA  PANAMA

 COSTA RICA    HONDURAS

 

ARGENTINIEN    CHILE

PERU  BOLIVIEN

EQUADOR  KOLUMBIEN

MEXICO